-->

9/23/2011

Sag dem Sommer Auf Wiedersehen, Schätzchen

Ich sah ihm noch lange nach, als er ging. Würde er sich noch einmal umdrehen? Nichts in diesem Moment wünschte ich mir mehr. Alles hätte ich dafür gegeben, noch ein einziges mal seine Wärme zu spüren. Nur noch ein einziges mal. Die letzten Tage waren so schnell vergangen. Stunden wurden zu Sekunden. Sie glitten mir durch die Finger und noch so sehr wie ich mich bemühte, ich konnte sie nicht halten. Der Abschied stand  schon lange unabdingbar zwischen uns. Zuletzt rauschte alles an mir vorbei, wie ein Schnellzug. Eine flüchtige Liebeserklärung, ein letzter Kuss, dann war er weg. Unwiderrufbar. Hilflos stand ich da. Ich hatte es nicht verhindern können. Er drehte sich nicht noch einmal um.

gewidmet Herrn Sommer

Geliebter Herr Sommer, ich werde dich vermissen. Ich weiß noch nicht, ob mich Herr Herbst über dich hinweg trösten kann.

Kommentare:

  1. Danke :-D
    Deine Blog und deine Bilder sind auch ziemlich cool!
    Außerdem gefällt mir deine Einstellung zu Pelzen.:-)

    AntwortenLöschen
  2. aber aber, Herr Sommer soll doch noch mal vorbei schauen am Wochenende:-)

    AntwortenLöschen
  3. ich muss mich anschließen, schöne bilder, schöner blog! :)

    muss nur noch kurz die welt retten

    AntwortenLöschen